Clive Carroll – einer der besten Gitarristen des Planeten Erde!
Am 23.08.2014 im KulturGUT Bechtolsheim!


Was haben die Hobbits, Madonna und das KulturGUT in Bechtolsheim gemeinsam?

Clive Carroll! Er hat nicht nur für Madonna gespielt  und mit seinem Gitarrenspiel in der Film-Trilogie „Herr der Ringe“ Akzente gesetzt, sondern verzaubert nun wiederholt das Publikum des KulturGUTs in Bechtolsheim.

Er  gehört zu den angesagten Virtuosen auf der akustischen Gitarre, der ein unglaubliches  Repertoire bietet – von Blues über Jazz, irischem Folk bis hin zur klassischen Musik. Eigene beseelte Kompositionen bilden dabei das musikalische Sahnehäubchen.


Clive Carroll wurde im „Acoustic Guitar Magazine“ als der womöglich beste und ursprünglichste Gitarrist und Komponist Großbritanniens beschrieben. Das Total Guitar Magazin wähle ihn zu den „10 besten Gitarristen aller Zeiten“ !  So viel Ehre und Anerkennung kommt nicht von ungefähr. Clive stand bereits mit Folklegende John Renbourn und Tommy Emmanuel auf der Bühne, schrieb Filmmusiken für Blockbuster, unterrichtet und tourt weltweit.

In einem Moment verzaubert Carroll in seinen Konzerten mit klassischen Dowland Suiten, um danach mit schwindelerregendem Jazz von Wayne Shorter oder mit atemberaubenden Bluesriffs zu begeistern. Doch nie ist seine Virtuosität Selbstzweck oder abgeboben. Das Publikum spürt und feiert die Symbiose aus tiefer Musikalität, feinem britischem Humor und erdiger Verbundenheit. 

Im Rahmen des Mcilroy Gathering bietet das KulturGUT neben dem Konzert am 23.08.2014 einen Workshop (22. bis 24.08.2014 ) mit Clive Carroll an. Es gibt nur noch wenige Plätze!


Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass um 19 Uhr. Abendkasse 17 Euro, VVK 15 Euro

 

Tickets zu allen Veranstaltungen über www.daskulturgut.de oder TEL. 06733 / 2109279

Das KulturGUT Bechtolsheim, Langgasse 46, 55234 Bechtolsheim ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Die Buslinie 660 Mainz-Alzey liegt direkt am KulturGUT.

 

[Bitte beachten! Beim Kauf von Tickets via Paypal: Bringen Sie einfach die ausgedruckte Paypal-Bescheinigung an die Abendkasse mit. Aus logistischen Gründen versenden wir keine Eintrittskarten vorab per Post]