Unsere nächste Veranstaltung am 25.04.2014:

Christina Lux - Playground


Eine Stimme, die vom ersten Moment an gefangen nimmt, und zauberhafte innige Acoustic Soulfolk Songs, die sie wie verschmolzen mit ihrem Instrument erzählt, machen die Musik von Christina Lux aus. Die Autodidaktin spielt ihre Gitarre perkussiv und fordernd, dann wieder ganz zart und melancholisch und schafft damit einen wunderbaren Klangteppich für ihre Momentaufnahmen der kleinen und großen Dinge im Leben. Sie singt von Aufbrüchen und Abschieden, Begegnungen und der ewigen Suche nach Landeplätzen im Innern. Christina Lux nimmt einen mit auf eine Reise mitten durch die eigene Geschichte und setzt einen am Ende des Konzertes wieder behutsam ab.


Christina Lux ist seit Beginn der 90iger Jahre als Solokünstlerin unterwegs und ist ohne Frage eine der intensivsten Songpoetinnen dieses Landes. Heute Abend wird sie ihre siebte CD „Playground“ vorstellen, die sie mit dem Dresdner Musiker Reentko eingespielt hat.


Was aber wirklich überrascht, ist der mit der Wort-Akrobatik einhergehende Klang. Sinnlich, tief, verführerisch, fesselnd. Selten, dass ein Live-Auftritt so ganz und gar von der Stimme eines einzigen Künstlers und seiner Akustikgitarre getragen wird und dabei so durchgehend unterhaltend ist.
-Göttinger Tageblatt 2010


www.christinalux.de

Eintritt: VVK 14 Euro, Abendkasse 16 Euro, Beginn 20 Uhr - Einlass 19 Uhr