CLIVE CARROLL - der Herr der sechs Saiten am 06.06.2015 im KulturGUT in Bechtolsheim


Manchmal reichen die bekannten Worthülsen und Superlative gar nicht mehr aus:


Clive Carroll muss man live erlebt haben. Ansonsten traut man seinen Ohren nicht und glaubt, dass hinter der Bühne noch weitere Musiker sitzen und den Mann an der Gitarre begleiten. Aber nein - da vorn im Scheinwerferlicht sitzt dieser verschmitzt lächelnde Englische Gentleman und spielt locker flockig wunderbar Gitarre, so flink und perfekt, dass einem das Kinn runterklappt und man vor Staunen den Mund nicht mehr geschlossen bekommt.

Und dann erzählt der fast schon "Ehren-Bechtolsheimer" amüsante Geschichten aus seinem Tourleben mit Legenden wie Tommy Emmanuel und John Renbourn oder von dem kleinen Töchterchen und ihrer sonderbaren Interpretation von Johnny Cashs "Ring of Fire". Und selbst die ernsten barocken Werke eines John Dowland werden frech aber hochmusikalisch durch den Blues gezogen!

Feiner Britischer Humor trifft auf virtuose Gitarren-Musik aus Pop, Klassik und Folk.
Wenn die Musikpresse jemanden als „unfassbares akustisches Talent“ oder als „Einzigartig – es gibt kein anderes Wort“ beschreibt und wenn Künstler wie Madonna diesen Musiker für ihre privaten Events buchen, dann weiß man, dass etwas ganz besonderes vorgeht. Nun kommt Clive Carroll bereits zum wiederholten Male in das KulturGUT nach Bechtolsheim. Nicht nur Madonna hat einen guten Geschmack!!!


Clive tourte zum Jahresbeginn noch mit dem legendären Tommy Emmanuel durch die USA und arbeitete mit John Renbourn an der Musik für den Sony Picture Classics Film „Driving Lessons”. Das er auch noch die Gitarren zum "Herr der Ringe" eingespielt hat, wissen nur Eingeweihte! Und preisgekrönt ist er als typischer Inselbewohner natürlich auch gleich mehrfach:

Auszeichnungen:
The John Halford Prize for Composition (1994)
Gladys Puttick Memorial Prize for Extemporisation (1994 & 1998)
Ivor Mairants Guitar Award (1997)
First Class Honours Degree in Composition and Guitar (1998 Trinity College)
Montagu Cleeve Prize for Guitar (1998)
Essex Young Musician of the Year (1999)

Pressestimmen:
„Dabei bestach der englische Wanderer über Steg und Bünde durch schnellen „Schritt“ und atemberaubende Virtuosität.“ „Christopher Mühleck“ - Allgemeine Zeitung 2012

Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, VVK 15 Euro, Abendkasse 17 Euro


Für Gitarrenenthusiasten bieten wir am 06. & 07.06.2015 einen Gitarrenworkshop an. Eine wunderbare Gelegenheit bei einem absoluten Spitzengitarristen Unterricht zu nehmen und tiefe Einblicke in diverse Spieltechniken zu nehmen. Mindestteilnehmerzahl 5 Personen. Teilnahmegebühr 135,- Euro

 

 

Tickets gibt es per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, online unter www.daskulturgut.de oder telefonisch unter 06733 / 9293974 oder online bitte folgenden Button klicken....

Das KulturGUT Bechtolsheim, Langgasse 46, 55234 Bechtolsheim ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Die Buslinie 660 Mainz-Alzey liegt direkt am KulturGUT.