Sönke Meinen - schier unfassbare Virtuosität vereint mit beseeltem Gitarrenspiel!
Special Guest: Anna-Lucia Rupp - Vocals

Nylonsaiten treffen auf Stahlsaiten, Balladen treffen auf rasante Instrumentals, Eigenkompositionen treffen auf Coverversionen.

Sönke studierte bei den renommierten Musikern Thomas Fellow, Stephan Bormann und Reentko Dirks an der Hochschule für Musik Dresden und kann bereits auf über 250 Konzerte in verschiedenen Projekten zurückblicken. Neben seinen Solokonzerten spielt Meinen im Duo „Die PhiliSöphen“ mit Philipp Wiechert, dessen Duo-Debütalbum „PhiliSöphical Journey“ 2013 bei Acoustic Music Records erschien.

Er stand bereits mit Musikern wie Adam Rafferty, Peter Finger, Joscho Stephan und Joe Robinson auf der Bühne und war außerdem im Vorprogramm von Tommy Emmanuel, Richard Smith & Julie Adams und Hands On Strings zu erleben.

Sönke Meinen wurde als jüngster Teilnehmer Drittplatzierter des Open Strings Gitarrenwettbewerbs 2008 und war Finalist des European Guitar Award 2012. Zudem wurde er 2014 mit dem Deutschlandstipendium und 2015 mit dem Eco-Musikförderpreis ausgezeichnet. Ein Soloalbum wird 2016 bei Sena Music erscheinen.

Seit einger Zeit sorgen Videos von Sönke bei Youtube für helle Aufregung und für hundertausendfaches Kinnlladenklappen an den Bildschirmen.

Der junge Herr Meinen führt die Gitarrenmusik in ganze neue Welten und eins ist dabei immer der Fall. Es groovt wie die Hölle! Wie schön ist es dann auch noch, dass er als Special Guest mit Anna-Lucia Rupp eine ebenso talentierte wie versierte Sängerin mit einer Riesen-Gänsehaut-Stimme mitbringt!

Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, VVK 16 Euro, AK 18 Euro

Sönke Meinen und special guest

 





Bitte reservieren Sie Ihre Tickets per Email an , online unter www.daskulturgut.de oder telefonisch unter 06733 / 9293974

Unseren neuen Flyer findet man hier zum Download.