Karten kloppen und Dorfstammtisch am 06.03.2015

Am 06.03.2015 laden wir in der Weinstube des KulturGUTs wieder zu gepflegten Runden Skat, Rommé, Doppekopf und Schafskopf ein. Und wer nicht Karten kloppen will, weder der Schwarze Peter sein möchte noch Mau-Mau spielen will, klönt mit Menschen aus dem Ort und dem Umland, geniesst den wunderbaren Wein der Weingüter Bretz und Flick und labt sich an lukullischen Kleinigkeiten....

 Paris Jazz Night mit dem Jean-Philippe Bordier Trio am 13.03.2015

In klassischer Triobesetzung mit Orgel und Schlagzeug präsentiert der Pariser Gitarrist Jean-Philippe Bordier auf seinem neuen Album "Morning Glory" ausnahmslos Eigenkompositionen, die sich stilistisch aus der Tradition eines Wes Montgomery über George Benson bis zu Rare-Grooves speisen und so einen frischen Mix aus Swing, Funk und Latin enthalten. Jean-Philippe Bordier, dessen Karriere sich bereits über dreissig Jahre erstreckt, ist fester Bestandteil der Pariser Jazz-Szene wo er sich als sehr erfahrener Sideman mit George Brown, Butch Warren, Alain Jean-Marie u.v.a. einen Namen gemacht hat.

Guillaume Naud, Absolvent des CIM, hat in der Vergangenheit mit diversen Vokalisten wie der ACT-Künstlerin Youn Sun Nah gearbeitet und mittlerweile einige Solo-Alben produziert. Mit ihm konnte ein Musiker gewonnen werden, der äußerst feinfühlig begleitet und als Solist einiges zu bieten hat. Andreas Neubauer, der von 2008-2012 in Paris lebte und schon mit Tango Tranist und Engelrausch im KulturGUT für Begeisterung sorgte, lernte Jean-Philippe in der Band des Saxophonisten Xavier Richardeau kennen. Was ihn für dieses Trio prädestiniert, ist seine stilübergreifende Vielseitigkeit zwischen traditionellem Jazz, Latin und Funk der 60/70er Jahre. Wir freuen uns auf heißen Jazz von der Seine mit tollen Melodien und viel Swing!

Einlass 19:00 Uhr, Beginn 20 Uhr.
VVK 18 Euro / AK 20 Euro
Sonderaktion. 3 zahlen und 4 kommen rein!  

Jean-Philippe Bordier

*Das ermäßigte Eintrittsgeld kann in Anspruch genommen werden von Schülerinnen und Schülern, Studentinnen und Studenten (mit gültigem Studentenausweis und Dauer der Gültigkeit), Grundwehr- und Zivildienstleistenden, Arbeitslosen und Schwerbehinderten (mindestens 50 v. H. MdE) gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises.

Aufgrund eines Anbieterwechsels sind wir zurzeit nur eingeschränkt telefonisch zu erreichen. Bitte nutzen Sie für Kartenbestellungen und bei dringenden Rückfragen 06733/9293974 oder 0177 5952848. Danke!