Caro Trischler feat. Ulf Kleiner & Bastian Weinig - 08.07.2017

Caros Stimme hat Soul und zwar einen ganz eigenen unverbrauchten Soul. Klar, man hört auch bei ihr einige bekannte Einflüsse, aber diese verbindet man normalerweise nicht mit einer so jungen Sängerin, die 2013 bereits bei "The Voice of Germany" für Aufsehen sorgte. Denn Caro Trischler wildert mit ihren Mitmusikern auch gerne mal im Bluegrass, Folk und Americana und sorgt mit ihrer ausdrucksstarken Stimme für Gänsehaut. Seit 2014 studiert sie in Mainz Jazzgesang und singt mit Leidenschaft für Ihr Leben gerne z.B. Balladen, die einst durch Chet Baker berühmt wurden. So intentiv, man nimmt ihr jedes Wort ab.

Begleitet wird Caro von Ulf Kleiner am Piano, der schon mit Daniel Stelter und Fola Dada im KulturGUT mit seinem phantastischen Spiel begeisterte. Er  hat im letzten Jahr eine Hommage an die Piano-Trios der Kindheit namens 'Good Times' aufgenommen und geht regelmäßig u.a. mit Jeff Cascaro, Daniel Stelter oder Joo Kraus auf Tour. Bastian Weinig, eines der ganz großen Talente am Kontrabass, komplettiert an diesem Abend das Trio.

Caro Trischler (Voc)
Ulf Kleiner (Rhodes)
Bastian Weinig (Bass)

 

Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, AK 20 Euro, VVK 18 Euro

 

Caro Tritschler Trio
Sitzplatzreservierung

[Bitte beachten! Beim Kauf von Tickets via Paypal: Bringen Sie einfach die ausgedruckte Paypal-Bescheinigung an die Abendkasse mit. Aus logistischen Gründen versenden wir keine Eintrittskarten vorab per Post]


Coolsville - Aoustic Adventure am 23.07.2017

Endlich nehmen sich die beiden guten Geister des KulturGUTs, Elke Diepenbeck und Roland Kalus, wieder die Zeit, ihre Musik zu präsentieren. Gemeinsam, aber auch solistisch, werden eigene Songs, erlesene Cover der persönlichen Helden und instrumentale Kompositionen zu hören sein.

Dass Elke, u.a. Sängerin der Nightbirds und bei Ladies NYGHT, nicht nur eine wundervolle Stimme hat, mit der Melodika entzücken kann, sondern auch am Klavier eine tolle Figur macht, wird so manchen überraschen. Roland auf der Akustikgitarre kann von zart bis hart und beweist seine musikalische Bandbreite. Da schreckt er auch vor Songs von Deep Purple oder Van Halen nicht zurück.

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Coolsville
Sitzplatzreservierung