Wegen Krankheit verlegt! Zélia Fonseca & Angela Frontera

Konzerte
Datum: 2018-04-14 20:00 - 22:30

Leider muss das Konzert "Brasilian Night mit Zélia Fonseca & Angela Frontera am 25.11.2017" auf April 2018 verlegt werden, da Zelia erkrankt ist. Wir bedauern dies sehr. Eintrittskarten behalten Ihre Gültigkeit, der Eintrittspreis wird alternativ auch gutgeschrieben oder erstattet.

Zélia Fonseca, Komponistin, Gitarristin und Sängerin aus dem Südosten Brasiliens, mischt Klangerfindungen aus Jazz,  Indie und Pop-Elementen mit ihrem Ursprung aus afrikanischen und indianischen Geschichten und Polyrhythmen Brasiliens. Sie lebt seit 1989 in Europa, wo sie von Portugal aus über Finnland nach Deutschland kam.  Durch das Duo Rosanna & Zelia  international bekannt geworden, nahm sie 5 Cds mit Eigenkompositionen auf und teilte  sich die Bühne mit Compay Segundo, John McLaughling, George Benson, Joe Zawinul und anderen und tourte unter anderem durch Kanada, Singapur, China, Brasilien und Europa. 

Mit dabei, seit 20 Jahren an ihrer Seite, spielt die aussergewöhnliche Schlagzeugerin und Percussionistin Angela Frontera, die mit ihrer intuitiven Kreativität und Präsenz die vielseitigen Rhythmen in unnachahmlicher Art lebt. Gemeinsam präsentieren sie am 25.11.2017 das neue Album „O terceiro olho da abelha“ (Das dritte Auge der Biene)  in ihrem einzigartigen melodisch-rhythmischen sowie poetischen Sound, bildreich und assoziativ, eine eigene Klangwelt.

 

Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, VVK 17 Euro AK-Zuschlag 2 Euro

 

 

 

Alle Daten


  • 2018-04-14 20:00 - 22:30