Programm/Start

01.10.2022 – Workshop mit Paul O` Brien

Art.-Nr. Paulws2022
€75,00
lieferbar
1
Produktbeschreibung

Paul O' Brien - Workshop für Singer/Songwriter am 01.10.2022

EINFÜHRUNG

Ich fühle mich immer unglaublich glücklich und privilegiert, wenn ich in einer Position bin, in der ich unterrichten oder etwas weitergeben kann. Als ausgebildeter Lehrer musste ich lernen, mich sehr schnell an individuelle Lernstile anzupassen. Ich bemühe mich sehr, dafür zu sorgen, dass jeder, den ich treffe, etwas mitnimmt, das ihm helfen könnte das zu tun, was sie von dieser musikalischen Reise erwarten. Natürlich bedeutet eine musikalische Natürlich nicht immer, dass der Schwerpunkt des Unterrichts auf der Musik liegt. Wenn ich einen Workshop gebe, dann möchte ich ein wenig über den Hintergrund desjenigen zu erfahren, mit dem ich zu tun haben werde.

Der Workshop
Für einen Workshop der nur einige Stunden dauert, werde ich keine Charts und Tabulaturen etc. zur Verfügung stellen. Ich bin in erster Linie Songwriter, Sänger, Performer und irgendwo ganz unten auf der Liste ein Gitarrist. Ich liebe es natürlich Gitarre zu spielen. Ich liebe es, Gitarre zu spielen, weil sie meine Stimme unterstützt und mir hilft, einen Song zu präsentieren. Die Suche nach dem besten Gitarrenpart für einen Song und wie die Stimme mit der Gitarre zusammenarbeitet, ist meine lebenslange Leidenschaft und Reise.


Wenn ich einen Workshop gebe, konzentriere ich mich auf die Performance. Das kann natürlich einen speziellen Gitarrenpart bedeuten, vielleicht eine andere Stimmung oder ein anderes rhythmisches Muster, aber auch die Wahl des Liedes, der Tonart und die Frage, was genau man von sich selbst hören will. Ich arbeite auch an der stimmlichen Darbietung. Denn egal, was ein Singer-Songwriter macht, die Stimme und der Song stehen an erster Stelle, die Gitarre ist zweitrangig und trotzdem sehr wichtig.

Ich würde Gitarristen aller Spielstärken ermutigen, an dem Workshop teilzunehmen. Die Wahrheit ist, dass die meisten Gitarristen zu viel spielen, wenn sie für ihre eigene Stimme oder für andere spielen. Wenn man nicht so viel Erfahrung hat, heißt das nicht, dass man nicht auch einen beeindruckenden und originellen Gitarrenpart einbringen kann. Weniger ist mehr.

Ich habe die Gitarre und die Stimme immer als ein Ehepaar gesehen. Ich weiß, dass es unglaublich begabte Spieler gibt, die es schaffen, das Instrument so klingen zu lassen, als gäbe es viele Menschen in der Ehe, obwohl sie völlig solo sind. Ich gehöre nicht zu diesen Spielern. Ich habe eine kleine Karriere gemacht, indem ich meine Lieder und die anderer gesungen habe, mit soliden und - so hoffe ich - interessanten Gitarrenparts. Teile, die einfach sind, aber dennoch schön klingen und bei denen der Song und die Stimme immer im Vordergrund stehen.

Ich möchte Sänger und Songwriter ermutigen, zu dem Workshop zu kommen. Ich werde natürlich demonstrieren, wie ich einen Gitarrenpart für einen Song finde und auch, wie ich ihn im Laufe des Songs entwickle, damit er sich nicht ständig wiederholt.

Wenn die Workshop-Teilnehmer sich wohlfühlen, würde ich sie gerne einen Song vortragen und Gitarre spielen hören und wenn sie es wünschen, erhalten sie Kommentare in einer sehr unterstützenden und ermutigenden Art und Weise, wie sie vielleicht andere Optionen in Betracht ziehen können...nichts ist richtig oder falsch.


Gitarre oder ein anderes portables Musikinstrument bitte mitbringen!

Mindestteilnehmerzahl 5, maximal 12 Personen!

Beginn 12 Uhr, Ende ca. 17 Uhr, es wird natürlich eine kurze Pause geben.

Teilnahmegebühr 75,- Euro inkl. Konzertticket, Wasser und Kaffee



Auf den Merkzettel