Programm/Start

29.10.2022 - Saitenzeiten mit Lukas Häfner & Malte Vief

Art.-Nr. Saiten_102022
€22,00
lieferbar
1
Produktbeschreibung

Malte Vief
Mit seinem Solo-Programm Musikalische Bilder bietet Malte Vief seine ganze Bandbreite dar: Mitnichten aufdringlich oder egozentrisch und dennoch wie eine Art „Best of“ seines Schaffens.
So wird die Hörerschaft eingeladen, aus dieser großen Fülle zu schöpfen, nach Bedarf und nach Bedürfnis.

Dabei liegt die Markanz von Viefs Musik im unmittelbaren Auftauchen von Orten, von Gefühlen, von Lebensszenen:

Die nuancierten Musikalischen Bilder verschmelzen mit einer Erfahrung von Naturelementen und eben natürlicher Transzendenz, mit großem Raum für Mensch und Menschliches.

Vief-„typisch“ – und eben deshalb immer wieder aufs Neue unglaublich – die erhebende Vielgestalt humaner Gefühlswelten und Emotionalitäten.


Lukas Häfner

Der in München lebende Gitarrist Lukas Häfner fühlt sich sowohl auf der Akustik- wie auch auf der E-Gitarre zu Hause. Seine Vielseitigkeit führte ihn zu Tourneen mit international renommierten Künstlern wie Tom Gregory, Jaimi Faulkner und der Jazzrausch Bigband. 2015 wurde er für sein Spiel und seine Kompositionen mit dem Kurt Maas Jazz Award ausgezeichnet.

Seine Arbeit als Studiogitarrist ist u.a. auf deutschen Filmproduktion wie „La Palma“, „Hin und weg“ oder der ZDF-Neo Serie "Breaking Even" zu hören.

Im Juli 2021 ist sein Solodebutalbum "Fields" erschienen, auf dem er mit neun zurückhaltenden, aber keineswegs schlichten Eigenkompositionen den Fokus ganz auf die Akustische Gitarre legt.

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt 22 Euro, AK Zuschlag 2 Euro


Auf den Merkzettel