Caro Trischler & Band | CD Release - "North e Sul“, Open Air am 18.07.2020 ist bereits ausverkauft.

 

Christina Lux feat. Oliver George,
das Nachholkonzert am 31.07.2020 im Open Air Format!


Lux macht keinen Hehl aus einer klaren Haltung, die sich in ihrer Musik und ihren Ansagen widerspiegelt. Farbe zu bekennen gehört für sie zum Künstlersein dazu. "Ohne Empathie ist alles nichts. Wenn ich mit meiner Musik, an das erinnern kann, was ich selbst niemals vergessen will, dann ist das rund für mich." Sie ist eine echte Lichtgestalt im Meer der Songschreiber. Im August 2018 wurde das Album Leise Bilder mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik als eine der künstlerisch herausragenden Neuveröffentlichungen ausgezeichnet. Ihr aktueller Song Was zählt für Dich ist von August bis Oktober 2019 auf Platz 1 der Liederbestenliste gelandet.
Christina Lux intensive und warme Stimme erzählt Geschichten über Begegnungen und Momentaufnahmen. Innen und außen. Sie schaut hin, betrachtet die schrägen und schönen Dinge des Lebens immer auf der Suche nach dem, was unter der Oberfläche liegt. Dafür findet sie berührende Bilder in ihrer Musik und ihren Worten und schlägt tiefenentspannt den Bogen vom puren Song zum Jazz. Eine großartige Gitarristin, die ihre wachen, frechen und tief philosophischen Gedanken in ihren Songs und Ansagen durchlässig auf den Punkt bringt.

Mit ihrem Weggefährten Oliver George an Schlagzeug, Gitarre und Gesang hat sie das aktuelle und neunte Album Leise Bilder produziert. Im Konzert lassen sich beide mit großer Spielfreude aufeinander ein und es ist erstaunlich, wie raumfüllend und intensiv nur zwei Musiker sein können. Ohne Brüche wechselt Christina Lux dabei zwischen ihren englischen und den deutschsprachigen Songs. Die berührende Musikalität und Bandbreite von Christina Lux ist ungewöhnlich. Ungewöhnlich gut.

Die Veranstaltung ist wegen der Einschränkungen durch die Corona Pandemie auf 60 Zuschauer begrenzt. Bitte nutzen Sie den Online-Vorverkauf und reservieren möglichst in Gruppen bis max. 6 Personen. Gruppen können dann zusammen platziert werden.
Bitte halten Sie sich an die Abstands- und Hygiene-Vorgaben.

 

Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, VVK 20 Euro, AK-Zuschlag 2 Euro

Eintrittskarten für Christina Lux Duo
Kontaktperson:
Telefon:

 

 

Mènage á trois - 3 Gitarristen, eine Bühne am 16.08.2020 im KulturGUT

Uli Kringler
Nach 25 Jahren als Gitarrist in den Bands von Ulla Meinecke, Pe Werner, Julian Dawson und vielen anderen ist Uli Kringler seit 2006 auch als Solist unterwegs, mit seiner Gitarrenmusik und den Geschichten, die er zwischen den Songs erzählt und die sich immer wieder mit der Musik verweben. „Die Einladung eines Klangästheten zum Kinobesuch im Kopf. Manchmal erinnert es an alte Pat Metheny Band Zeiten – und das ist nun wirklich ein Kompliment!“ meint zum Beispiel das Magazin "Folker". Als erfolgreicher Produzent, Studiobesitzer und Dozent für Gitarre ist einer der angesagten Musiker der Hamburger Szene, der sowohl im Trio mit Lars Hansen und Heinz Lichius als auch mit der Band "Someday Jacob" für Aufsehen sorgt.https://daskulturgut.de/images/menageatrois.jpg


Markus Gahlen
Nach dem Erscheinen seines ersten Soloalbums als Fingerstyle-Gitarrist im Jahr 2009 tourt er aktuell mit seinem Solorepertoire sowie als Sänger und Gitarrist mit seinem Akustik-Quartett Lo:La. Seine Stationen als Live-Musiker beinhalten die Mitwirkung in den Tour-Bands von Howard Carpendale, Udo Jürgens, Roland Kaiser sowie Peter Kraus, ferner eine Live-DVD-Produktion mit Seal und Auftritte mit Paul Kuhn, Caterina Valente, Pe Werner, Jennifer Rush, Basia (Stimme von Matt Bianco), Laith Al Deen etc. Als Komponist und Musikproduzent gelang ihm 2003 ein Top-10-Hit mit dem Titel “Everytime” (Flames), den er ursprünglich für einen Afri Cola Werbespot geschrieben hatte. Vor einigen Jahren begeisterte Markus bereits mit seinem Fingerstyle-Solo-Programm das Publikum im KulturGUT.

Roland Kalus
Der "Chef" des KulturGUTs spielte viele Jahre mit der Rockband Deep' n Back und der brasilianischen Band Caipora und veröffentliche 2010 sein Debutalbum als Fingerstyle-Gitarrist. Mit seinen oft lyrischen melodischen Instrumentals begeisterte er sowohl Musikerkollegen wie Pierre Bensusan, Caterina Valente, Edo Zanki oder Silje Nergaard, das Publikum als auch die Fachpresse. So schrieb Akustik-Gitarre: ...Fingerstyle-Tunes voller emotionaler Sinnlichkeit, großer Beschaulichkeit und schöntrunkenen Atmosphären, die große Ruhe ausstrahlen und Kraft zur Entschleunigung besitzen. [...] Mit Acoustically Yours lässt Roland Kalus unsere Seelensaiten schwingen. Auf wundervolle Art.”

Nun spielen die drei Gitarristen zum ersten Mal gemeinsam, im Duo und solo. Als Special Guest darf man sich auf Elke Diepenbeck freuen!

Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, VVK 19 Euro, AK-Zuschlag 2 Euro

 

Menage a trois
Platzreservierung...

Bitte beachten Sie, dass wir bei Online-Ticketbestellungen, aus logistischen Gründen keine Eintrittskarten versenden. Melden Sie sich einfach an der Abendkasse. Sollten Sie eine Sitzplatzreservierung angegeben haben, werden wir diese, so möglich, vornehmen. Sollten Sie Tickets z.B. verschenken wollen, senden Sie uns kurz eine Email an  . Wir senden Ihnen dann eine PDF zum Ausdruck per Email zu. Herzlichen Dank!