Im KulturGUT legen wir Wert auf einen hervorragenden Klang. Mittlerweile hat Roland Kalus mehr als 200 Konzerte im KulturGUT und auch in externen Gastspielen tontechnisch umgesetzt. Künstler wie auch das Publium sind vom dargebotenen Sound begeistert. Wir setzen folgende Komponenten ein:

PA-System: 
2 AER CX8 Tops,  2 AER SUB10A Subwoofer
2 AER AG8 Monitore, 2 AER AS281 als Sidefill oder zus. Monitore

Mixing:
Midas MR 18 Digitalmixer
Allen & Heath Mixwizzard
Soundcraft UI
2-6 Monitorwege

Effekte:
Lexicon, TC etc

Mikrophone:
Kondensor: 3 x Groove Tubes Convertible, 2 x Groove Tubes GT40, 1 x Groove Tubes GT60, 2 x Line Audio CM3, 1 x Neumann KMA104
diverse dynamische Mikros wie Sennheiser E609, EV DS 135

Amps:
AER Compact 60/3, Traynor Valve 40WR

Piano:
Kawai ES7. Das ES7 ist mit der Progressive Harmonic Imaging Sound Technologie ausgestattet, die den besonderen Klang des handgearbeiteten und weltbekannten Kawai Konzertflügels reproduziert. Zusätzlich verfügt das ES7 über komplett neue Hall- und Resonanzeffekte, die den Klang räumlicher und noch authentischer werden lässt. Mit der Funktion Virtual Technician können Sie den Klavierklang ganz individuell – entsprechend Ihren persönlichen Vorstellungen – verändern.

Neben den realistischen Akustikklavierklängen verfügt das ES7 über eine umfangreiche Auswahl von weiteren Klängen, wie z.B. E-Piano, Zugriegel- oder Kirchenorgel, Streicher oder Chor. Eine erstklassige Tastatur, ein exzellenter Klang und eine Vielzahl an weiteren Premium Funktionen in einem eleganten und kompaktem Design – das ist das portable Kawai Digitalpiano ES7.

Licht:
4 LED Par mit einfachem RGB Mixer, 1 Verfolger (weiß)

Bühne:
Podeste, 2 x 5 m

 

  • AERCX8
  • aer-acousticube-sub-10-250-a
  • aer_ag8
  • aer_as281_02
  • aer_compact_60
  • groovetubes_micro
  • kawai_es_7
  • rcf_18m
  • sennheiser
  • traynor_V_40